Almost The End

Wo sich die Gefäße treffen,

die schmalen weißen Handgelenke umspinnen,

elegante Handgelenke eigentlich,

durchscheinend und zerbrechlich wie Eiszapfen,

die in den ersten Strahlen der Morgensonne noch glänzen aber

vielleicht den Abend nicht mehr erleben werden oder

wie Bäche unter dünnem Eis durchscheinen, die

auch im Winterschlaf ihrem Fluss folgen.

Welche ist die Ader und welche die Vene?

Welche muss ich durchschneiden damit es nicht zu lange dauert?

Google weiß das sicher.

Wenn es gar nicht mehr geht.

Oder vielleicht beide, um sicher zu gehen?

Wenn es gar nicht mehr geht. Ich schaue nur.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s